Spielbericht Kroatien gegen Spanien

von Alex am 20. Juni 2012 · 0 Kommentare

Gruppe C: Kroatien - Spanien 0:1

Im letzten Gruppenspiel des amtierenden Welt- und Europameisters Spanien gegen Kroatien in Gruppe C war es bis kurz vor Schluss spannend und das Spiel stand für beide Mannschaften auf der Messers Schneide, ehe Spanien doch noch seine Überlegenheit ausspielen konnte und mit 1:0 als Gruppensieger ins Viertelfinale einzog.

In der ersten Hälfte hatte Spanien Glück, das der deutsche Schiedsrichter Wolfgang Stark sowie sein Torrichter Florian Meyer ein glasklares Foul im Strafraum von Sergio Ramos gegen Mario Mandzukic übersahen, denn sonst wäre Spanien evtl. mit einem Rückstand in die Pause gegangen.

Nach der Pause hatten zwar beide Mannschaften Chancen, doch in einer schwachen Partie fehlte der letzte Funke, der leider wieder nur auf den Tribünen bei den kroatischen Fans im wahrsten Sinne des Wortes zündete. Kurz vor Schluss, als Kroatien immer mehr aufmachen musste konterte Spanien und nach einem schönen Pass von Andres Iniesta musste der eingewechselte Jesus Navas in der 88. Minute den Ball nur noch ins Tor der Kroaten schieben, um so den Sieg der Iberer klar zu machen.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: