Spielbericht Italien gegen Kroatien

von Philipp am 16. Juni 2012 · 4 Kommentare

Italien 1:1 Kroatien

Italien 1:1 Kroatien

Nach dem überraschenden 1:1 gegen die Topfavoriten aus Spanien reisten die Italien Italiener mit breiter Brust nach Posen. Doch auch die Kroatien Kroaten konnten nach ihrem 3:1-Auftaktsieg gegen Irland zuversichtlich ins zweite Gruppenspiel starten.

Erste Halbzeit Italien gegen Kroatien

Die Anfangsphase gehört eindeutig den Italienern. Nach etwa zehn Minuten kommt Claudio Marchisio zum Abschluss, schießt jedoch über die Latte. Zuvor wurde ein Schussversuch von Mario Balotelli geblockt.

Gegen Mitte des ersten Spielabschnitts nehmen die Italiener etwas Tempo aus der Partie. Kroatien kommt immer wieder zu Flanken, kann diese jedoch nicht verwerten. Zum Ende hin zieht das Team von Cesare Prandelli wieder an.

In dieser Druckphase darf Spielmacher Andrea Prilo in aussichtsreicher Position zum Freistoß antreten. Der Ball liegt halblinks knapp außerhalb des Strafraums. Von dort zirkelt Pirlo den Tango 12 zielgenau ins kroatische Tor. Das 1:0 für die Azzuri ist gleichzeitig der Pausenstand.

Zweite Halbzeit Italien gegen Kroatien

Zu Beginn der zweiten Hälfte zeigen sich die Kroaten spielfreudiger. Offenbar haben sie erkannt, dass sie sich mit Blick auf das letzte Gruppenspiel gegen Spanien eine Niederlage am heutigen Tag nicht erlauben dürfen.

Die Italiener lassen die Kroaten zunehmen kommen, verteidigen aber geschickt und lassen nichts Zwingendes zu. In der 69. Minute kommt Antonio di Natale für Balotelli ins Spiel. Gegen Spanien Spanien erzielte di Natale kurz nach seiner Einwechslung einen Treffer.

Auch diesmal fällt kurz nach seiner Einwechslung. Allerdings auf der anderen Seite. In der 73. Spielminute kann Mario Mandzukic mit einem Rechtsschuss nach Pass von Ivan Strinić zum 1:1-Ausgleich einnetzen. Gefeiert wird mit Pyro, was für eine kurze Unterbrechung führt.

Die verbleibenden gut zwanzig Minuten sind nicht hochklassig, aber umkämpft. Chancen auf beiden Seiten und vor allem die Kroaten scheinen engagierter. Doch weder den einen noch den anderen gelingt der Siegtreffer.

Italien und Kroatien trennen sich 1:1 unentschieden.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: