Spanien muss bei der EM 2012 auf Carles Puyol verzichten

von Philipp am 8. Mai 2012 · 1 Kommentar

EM-Favorit und Titelverteidiger Spanien Spanien muss bei der EURO 2012 in Polen und der Ukraine alle Voraussicht nach auf Kapitän Carles Puyol verzichten. Der Innenverteidiger von FC Barcelona musste sich wegen einer schmerzhaften Verletzung im Knie einer Operation unterziehen. Infolge dessen fällt er mindestens sechs Wochen aus.

Puyol ist neben Angreifer David Villa der zweite prominente Ausfall der Spanier. Wobei Trainer Vicente del Bosque für den ebenfalls bei Barca unter Vertrag stehenden Stürmer noch Hoffnungen hat. Ob Villa zur EM fährt, soll kurzfristig vor Bekanntgabe des endgültigen Kaders entschieden werden.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: