Sensation! Katalonien erklärt die fußballerische Unabhänigkeit und nimmt an der Euro 2012 teil!

von Alex am 1. April 2012 · 6 Kommentare

Xavi für die katalanische Nationalmannschaft

Xavi im Trikot der katalanischen Fußballnationalmannschaft

Gut zehn Wochen vor dem Start der Fußball-Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine gerät die Fußballwelt ins Wanken. Aus dem Lager der spanischen Nationalmannschaft sind unerwartete Schlagzeilen zu vermelden. Nach einem Streit der Offiziellen erklärte der katalanische Fußballverband FCF(Federació Catalana de Futbol) seine Unabhängigkeit und trennte sich von Spanien. In einem Eilverfahren der UEFA nehmen nun sowohl die regulär qualifizierten Spanier als auch Katalonien dank einer Wildcard an der Europameisterschaft 2012 teil.

Die Katalanen werden alle Voraussicht nach Gruppe A zugeteilt, wo sie auf die Polen polnischen Gastgeber, Russland Russland, Griechenland Griechenland, Überraschungseuropameister von 2004 sowie die Tschechien tschechische Nationalmannschaft treffen werden. Die von vielen ohnehin als schwächste Gruppe eingestufte Gruppe A erfährt somit eine signifikante Aufwertung. Eine genaue Anpassung des Spielplans wird aber erst in den nächsten Tagen veröffentlicht. Da zwischen dem letzten Gruppenspiel der Gruppe A am 16. Juni und dem ersten Viertelfinalspiel eines der Gruppenteilnehmers (Zweiter A gegen Erster B) fünf Tage liegen, besteht etwas Spielraum, ohne den Gesamtrahmen neu organisieren zu müssen. Wo die Katalanen ihr EM-Quartier beziehen werden, ist noch vollkommen offen.

Somit ist urplötzlich Spanien Spanien nicht mehr der große Europameisterschaftsfavorit, sondern nur noch einer unter vielen. Die Katalanen hingegen, durch viele Spieler des FC Barcelona, sind sofort einer der großen Titelanwärter, da die meister Spieler die Barca Schule verinnerlicht haben. Neben Kapitän Carlos Puyol werden auch Sergio Busquets, Xavi, Andrés Iniesta und Cesc Fàbregas für Katalonien auflaufen. Trainer der Auswahlmannschaft soll Johan Cruyff sein. Der ehemalige Weltklassespieler ließ verlauten, er freue sich schon auf die Teilnahme und hoffe im Halbfinale der EURO 2012 auf Spanien zu treffen. Am meisten wünschte er sich einen Sieg über Spanien, die jahrelang den katalanischen Fußballverband unterdrückt hätten und an einer Teilnahme am kontinentalen Fußball hinderten.

Das erste Spiel der Katalanen war zugleich deren bisher höchste Niederlage. Am 21. Februar 1912 musste sich das Team mit 0:7 Frankreich geschlagen geben. Am 22. Dezember 2009 traf die katalanische Auswahl auf Lionel Messis Heimaltland Argentinien und gewann mit 4:2. Ein Jahr später, am 29. Dezember 2010, setzten sich die Katalanen mit 4:0 gegen Honduras durch. Im Kader standen damals unter anderem Víctor Valdés, Sergio Busquets und Bojan Krkić.

Das Home-Trikot der Katalanen ist schwarz, auf der linken Brust sind großflächig die katalanischen Farben abgebildet. Aus Away-Trikot (siehe Foto oben) ist weiß, die Farben gelb und rot sind als Streifen ebenfalls auf der linken Seite des Jerseys.

Foto: Laia

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: