Prognosenanalyse des Euro 2012 Halbfinales

von Alex am 1. Juli 2012 · 0 Kommentare

Analye der Prognosen

Analye der Prognosen des Halbfinales der Euro 2012

Nachdem Finaleinzug von Spanien und Italien schauen wir mal auf eure Prognosen und vergleichen eure Tipps mit den am Ende leider aus deutscher Sieg unglücklichen Wirklichkeit.

Portugal vs. Spanien 0:0 (2:4 n.E.)

Nur 9,22 Prozent glaubten an ein Unentschieden nach 90 Minuten und bekamen am Ende Punkte im Tippspiel. 28,49 % setzen fälschlicherweise auf Portugal und ganze 62,99 % auf Spanien.

Deutschland vs. Italien 1:2

80,36 % der Tippspielteilnehmer glaubten im zweiten Halbfinale an Deutschland und wurden am Ende sicherlich enttäuscht, denn nur 11,11 Prozent der Tipper sagte den richtigen Sieger, Italien voraus. Die weiteren 8,53 % glaubten an ein Unentschieden.

Wer erreicht das Halbfinale

94,57 Prozent der Nutzer glaubten Deutschland, 91,09 Prozent an Spanien, 16,30 Prozent an Italien und nur 11,74 Prozent an Portugal. Der Rest hatte vor allem die Niederlande (74,35 %) und Frankreich (60,22 %) auf der Rechnung, die aber entweder in der Vorrunde oder im Viertelfinale bereits ausgeschieden sind.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: