Michel Platini will bis 2015 UEFA Präsident bleiben

von Alex am 28. Januar 2012 · 0 Kommentare

Nach dem Interview von Joseph S. Blatter, in dem er Michel Platini als einen idealen Nachfolger für sich als FIFA Präsidenten bezeichnete, hat nun Platini selbst in einem Interview mit der Zeitung “The Telegraph” über seine Zukunftspläne gesprochen. Platini will seine Amtszeit als UEFA Präsident unbedingt bis 2015 fortsetzen und somit seine gewählte Amtszeit auf jeden Fall erfüllen. Ob er danach dann Nachfolger von Sepp Blatter als FIFA Präsident wird, lässt er aktuell noch offen.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: