Irlands Robbie Keane wechselt zu Aston Villa

von Alex am 14. Januar 2012 · 0 Kommentare

Der Kapitän der irischen Nationalmannschaft und amtierender Rekordtorschütze Robbie Keane kehrt ebenso wie Thierry Henry (wir berichteten) für 2 Monate nach England zurück. Robbie Keane verstärkt auf Leihbasis den Birminghamer Verein Aston Villa und will sich so auch in der spielfreien Zeit seines Heimatvereines Los Angeles Galaxy fit halten, um für Irland bei der Euro 2012 auf Torejagd gehen zu können.

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: