Fußballvideo der Woche: North London is Red

von Philipp am 16. März 2012 · 0 Kommentare

Robin van Persie

Robin van Persie schoss das 2:2

Am 26. Februar waren im Londoner Emirates Stadium des FC Arsenal der ebenfalls im Norden der Hauptstadt beheimatete Stadtrivale aus Tottenham, die Spurs zu Gast. Zu diesem Zeitpunkt lag das Team von Harry Redknapp zehn Punkte vor der von Arsène Wenger trainierten Heimmannschaft.

Früh deutete sich ein Desaster für die Gunners an. Bereits nach vier Minuten stand es nach einem Treffer von Louis Saha 0:1 ehe der ex-Gunner Emmanuel Adebayor in der 34. Spielminute per Elfmeter auf erhöhte.

Doch Arsenal wäre nicht Arsenal, würden sie schon so früh die Flinte ins Korn werfen. Noch vor der Pause glichen Bacary Sagna (40.) und Wengers Torgarantie Robin van Persie (43.) zum 2:2 Halbzeitstand aus. Nach der Pause schossen die Gunners die Tottenham Hotspur sprichwörtlich aus dem Stadion. Tomas Rosicky (51.) sowie zweimal Theo Walcott (65., 68.) sorgten für den 5:2 Endstand nach 0:2 Rückstand!

Simon Burke hat alle Hightlights des dramatischen und emotionalen Spiels unter dem Titel “North London is Red” hervorragend zusammengefasst.


North London Is Red on Vimeo von merskamp

Foto: Ronnie Macdonald

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: