England ohne Gareth Barry zur EURO 2012

von Philipp am 28. Mai 2012 · 0 Kommentare

Englands Nationalmannschaft muss zur Fußball-EM 2012 auf Angreifer Gareth Barry von Manchester City verzichten. Der Mittelfeldspieler vom amtierenden Meister fällt wegen einer Muskelverletzung aus. “Ich bin sehr enttäuscht, Gareth [Barry] zu verlieren”, sagte Nationaltrainer Roy Hodgson der BBC zufolge. Er ergänzte: “Ich bin sicher, er wird nach der Europameisterschaft einen Platz in der Mannschaft haben.”

Anstelle von Barry berief Hodgson den Verteidiger Phil Jagielka ins Aufgebot der Three Lions. Der endgültige Kader der England englischen Fußballnationalmannschaft zur EURO 2012 soll am morgigen Nachmittag der UEFA gemeldet werden.

Quelle: BBC.com

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: