David Villa blickt zuversichtlich Richtung EURO 2012

von Philipp am 9. Februar 2012 · 0 Kommentare

Spanien Spaniens derzeit verletzter Stürmerstar David Villa blickt zuversichtlich in Richtung Fußballeuropameisterschaft 2012.

Berichten spanischer Medien zufolge wurden Villa, der sich am 15. Dezember vergangenen Jahres im Halbfinale der Club-Weltmeisterschaft im japanischen Yokohama bei einem Zusammenprall mit zwei Gegenspielern das Schienbein brach, am Freitag die stabilisierenden Schrauben entfernt.

Im Dezember ging man von einer Pause von etwa sechs Monaten aus, Villa wäre demzufolge gerade rechtzeitig zur EURO 2012 wieder fit. Bleibt die Frage, ob der Rekordtorschütze der spanischen Nationalmannschaft (51 Tore in 82 Spielen) innerhalb kürzester Zeit wieder zu seiner Form findet, denn zumindest Fernando Torres vom FC Chelsea ist in seiner derzeitigen Verfassung keine Alternative für den Angriff des amtierenden Welt- und Europameisters.

Quelle: sport1.de
Foto: Oemar

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: