C. Ronaldo unter den 10 bestbezahlten Sportlern der Welt

von Philipp am 10. Januar 2012 · 0 Kommentare

Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo

Alljährlich veröffentlicht das US-amerikanische Sportmagazin “Sports Illustrated” eine Liste der am besten bezahlten Sportler. Und alljährlich steht der (ehemalige?) Ausnahmegolfer Tiger Woods über allen. Doch sein Vorsprung schrumpfte im abgelaufenen Jahr massiv. Phil Mickelson, ebenfalls Golfprofi, verdiente mit gut 61 Millionen US-Dollar im vergangen Jahr nur etwa eine Million weniger als Woods, dessen Einnahmen um sagenhafte 30 Millionen gegenüber 2010 einbrachen. Mit Lionel Messi und Portugal Cristiano Ronaldo schafften es jedoch auch zwei Fußballspieler unter die Top 10.

Der Portugal portugiesische Topstürmer von Real Madrid hat jedoch, wie so oft, das Nachsehen gegenüber Weltfußballer Lionel Messi vom ewigen Rivalen FC Barcelona.

Die zehn bestbezahlten Sportler der Welt 2011

  1. Tiger Woods (ca. 62,3 Millionen US-Dollar, Golf)
  2. Phil Mickelson (ca. 61,2 Mio, Golf)
  3. Roger Federer (ca. 52,8 Mio, Tennis)
  4. Manny Pacquaio (ca. 52,5 Mio, Boxen)
  5. Fernando Alonso (ca. 45 Mio, Formel 1)
  6. LeBron James (ca. 44,5 Mio, Basketball)
  7. Lionel Messi (ca. 43,8 Mio, Fußball)
  8. Cristiano Ronaldo (ca. 38,8 Mio, Fußball)
  9. Peyton Manning (ca. 38 Mio, American Football)
  10. Alex Rodriguez (ca. 36 Mio., Baseball)

Quelle: Sports Illustrated, Foto: Ludovic Péron

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: