Christian Eriksen Euro 2012 Talent und Nachwuchsstar

von Alex am 2. Juni 2012 · 2 Kommentare

Christian Eriksen Dänemark Euro 2012 Talent

Christian Eriksen beim Aufwärmen vor einem Spiel von Ajax Amsterdam

Christian Eriksen gilt als das zurzeit größte Mittelfeldtalent aus Skandinavien und wurde am 14. Februar 1992 im dänischen Middlefart geboren und ist zurzeit eine feste Größe bei Ajax Amsterdam sowie der dänischen Nationalmannschaft.

Die Karriere von Christian Eriksen begann bei seinem Heimatverein Middlefart G&BK, den er aber bereits im Alter von 13 Jahren verließ und in die Jugendabteilung von Odense BK wechselte. Mit 16 Jahren spielte Eriksen schon in der U-19 von Odense BK und schoss im Finale der Jugendmeisterschaft gegen Bröndby Kopenhagen den entscheidenden 1:0 Siegtreffer.

Durch das gestiegene Medieninteresse in Dänemark und der Wahl zum besten U17 Spieler Dänemarks 2008 wurden europäische Topclubs wie der FC Chelsea und der FC Barcelona auf Christian Eriksen aufmerksam, der sich aber lieber im Sommer 2008 entschied in die Niederlande zu Ajax Amsterdam zu wechseln. Als Begründung für diesen Wechsel, erklärte Eriksen, dass er in den Niederlanden eher seinen Start in eine Profikarriere sieht und er dort bessere Chancen auf Spielpraxis auf höchster Ebene hat, womit er am Ende auch Recht behalten sollte.

Am 17. Januar 2010 debütierte Christian Eriksen schließlich in der holländischen Eredivision für Ajax Amsterdam beim 0:0 gegen NAC Breda. Eriksen stand hierbei in der Startformation und wurde im Anschluss gleich zum “Man of the Match” gewählt. Sofort wurde er in Holland von der Presse gelobt und mit Wesley Sneijder und Dennis Bergkamp verglichen. Am 25. März 2010 erzielte Eriksen auch sein erstes Tor für Ajax Amsterdam, als er beim 6:0 Pokalsieg gegen die Go Ahead Eagles das 4:0 erzielte.

Den ersten großen Erfolg feierte Eriksen mit dem 6:1 Sieg nach Hin- und Rückspiel im niederländischen Pokal mit Ajax Amsterdam über den Rivalen Feyenoord Rotterdam. Am Ende der Saison 2009-2010 kam Eriksen auf 16 Ligaeinsätze, sowie auf vier Pokaleinsätze wo er ein Tor erzielen konnte. Ebenso stand er mit Ajax Amsterdam in der Runde der letzten 32 der Europa League, wo Ajax Amsterdam am Ende aber mit 1:2 den kürzeren gegen Juventus Turin zog.

Dänemark Heim-Trikot (Home) EM 2012 Christian Eriksen

Dänemark Away Trikot mit der Nummer 8 - Christian Eriksen

Sein erstes Ligator für Ajax Amsterdam erzielte Christian Eriksen in der Saison 2010-2011 am 29. August 2010 beim 5:0 Auswärtssieg in De Graafschap. Nach weiteren konstanten Leistungen wurde Eriksen zum Talent des Jahres in Dänemark gewählt. Am Ende der Saison hatte Eriksen großen Anteil am Meistertitel von Ajax Amsterdam und wurde sowohl zum Ajax Talent des Jahres als auch zum Holländischen Talent des Jahres gewählt. Er absolvierte 28 Ligaspiele und konnte dabei sechs Tore und neun Vorlagen aufweisen.

In der Saison 2011-2012 war Christian Eriksen erneut einer der wichtigsten Spieler bei Ajax Amsterdam und holte erneut den Meistertitel. Er absolvierte 33 Spiele und erzielte sieben Toren und bereite zudem noch 19 weitere vor und weckte dabei natürlich wieder das Interesse der europäischen Topclubs, wodurch dies durchaus die letzte Saison von Eriksen im Ajax Trikot gewesen sein könnte.

Christian Eriksen begeistere die Dänen bereits in der U17 Nationalmannschaft, wo er in 27 Spielen neun Tore erzielen konnte und somit auch in den Fokus der europäischen Topclubs rückte, was ihm schließlich zum Wechsel nach Holland führte.

Am 3. März 2010 debütierte Christian Eriksen mit 18 Jahren und 17 Tagen für Dänemark im Testländerspiel gegen Österreich, was die Dänen mit 1:2 verloren. Im Sommer 2010 war Eriksen Teil des dänischen Kaders für die Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika, wo Eriksen der jüngste Spieler des Turniers war und zwei Einsätze in der Vorrunde gegen die Niederlande Niederlande (0:2) und Japan (1:3). Am 4. Juni 2011 erzielte Christian Eriksen sein erstes Länderspieltor in der Qualifikation zur Europameisterschaft 2012 beim 2:0 Sieg über Island. Vor der Europameisterschaft 2012 hat Eriksen für Dänemark Dänemark nun schon 22 Länderspieleinsätze gemacht, wobei er zwei Tore erzielen konnte.

Christian Eriksen ist sicherlich eines der größten Talente die an der Europameisterschaft 2012 in Polen und der Ukraine teilnehmen und zudem lastet auf ihn als Mittelfeldregisseur schon im jungen Alter ein großer Druck und es bleibt abzuwarten, wie er damit umgehen kann. Weiterhin rechnen die wenigsten Experten Dänemark Dänemark in der Gruppenphase gegen die Niederlande NiederlandePortugal Portugal und Deutschland Deutschland etwas zu, weswegen es abzuwarten bleibt, wie sich Christian Eriksen auf der großen Bühne beweisen kann, die Scouts vieler Topclubs werden ihn dabei sicherlich genau im Auge behalten.

Foto: Martin Nikolaj Bech

Vorheriger Beitrag:

Nächster Beitrag: